Keine Angst vor Kinderyoga

kinderyogaKinder haben vor vielen Dingen Angst, aber Kinderyoga gehört bestimmt nicht dazu.

Yoga für Kinder hilft Körper- und Sinneswahrnehmung zu verbessern, Angst und Aggressionen abzubauen sowie das Selbstwertgefühl und die Konzentration zu erhöhen.

Kinder haben ein großen Spieltrieb und Tatendrang, da fällt es schwer ruhig und still zu bleiben wie in der Schule gefordert oder zu Tisch. Der hektische Alltag bietet den Kindern wenig Gelegenheit zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.

Beim Kinderyoga kommen sowohl Anspannung als auch Entspannung nicht zu kurz und die vielseitigen Kinderyoga Übungen kommen bei den Kids von heute richtig gut an. Auch  Yoga in der Schule wird immer beliebter, denn Yoga für Kinder lässt sich gut in den Schulunterricht integrieren. Die aktivierende Übungen sind bestens gegen Müdigkeit geeignet und die Angst und Anspannung vor Klassenarbeiten.

Kinderyoga Kurse gibt es in den Seminarhäusern von Yoga Vidya in Bad Meinberg, im Westerwald, an der Nordsee und im Allgäu. An vielen Wochenenden werden Kurse geboten und natürlich in den Ferien. Und auch die Teenies fühlen sich beim Yoga für Jugendliche angesprochen und sind mit viel Freude und Begeisterung dabei.

Erfahrungsberichte: Mit Yoga Angst, Ängste, Panik überwinden

Angst überwindenMomentan veröffentlichen wir hier eine Reihe von Erfahrungsberichten von Yoga Übenden zum Thema Angst: Wie hat Yoga geholfen beim Umgang mit Angst, Ängsten, Panik, Phobien etc. Hier werden insbesondere die Erfahrungsberichte derjenigen veröffentlicht, die anonym bleiben wollten. Die vollständige Diskussion findest du im Mein Yoga Vidya Forum http://mein.yoga-vidya.de/forum/topics/yoga-hilft-bei-angst-aengsten-lampenfieber-phobien .

Sei darauf gespannt, was Menschen alles schreiben, wie Yoga bei Ängsten helfen kann.